Wohnen auf Zeit liegt im Trend

 

Bezahlbaren Wohnraum finden – auf Zeit
Wer nach bezahlbaren Wohnraum sucht, der ist in der Großstadt oft am verzweifeln. Eine neue Methode an Wohnraum zu gelangen, ist mittlerweile in vielen größeren Städten zum Trend geworden. Wohnen auf Zeit ist das Schlagwort! Eine Methode, die sich Besitzer und Hausverwaltung für leerstehende Gebäuden ausgedacht haben.

Pflichten zu günstigen Preisen
Der potentielle Mieter kann sich in dem leerstehenden Räumen Wohnraum aussuchen. Oft genug sind es riesige Räume, ja fast schon Hallen, in denen der Mieter auf Zeit wohnen darf. Die Miete ist bezahlbar günstig! Der Mieter hat lediglich ein paar Pflichten zu erfüllen, um den großzügigen Wohnraum nutzen zu dürfen. Eine Pflicht ist es, den Wohnraum zu bewachen.

Mieter und Vermieter profitieren
Damit wollen die Besitzer erreichen, dass es nicht zu Zerstörungen von Fremden in den leerstehenden Gebäuden kommt. Wird das Gebäude verkauft, so muss der Mieter auf Zeit seine Räumlichkeiten verlassen. Der Mieter darf aber dann in einem anderen Gebäude wohnen – natürlich wieder auf Zeit. Eine gute Methode, insbesondere für junge Leute, an guten und günstigen Wohnraum zu kommen.

 

© 2013 INO 4